Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Gemeinschaftskunde

Politische Bildung in der Schule stellt eine große Herausforderung für jeden Gemeinschaftskundelehrer dar, aber sie ist in Zeiten von Rechtspopulismus, Fake News und kontroversen Spitzenpolitikern auch eine enorm wichtige Aufgabe. Hierbei müssen ständig neue (Prinzip der Aktualität) und interessante Materialien gefunden, auf die Lebenswelt (Prinzip der Exemplarität) der Schülerinnen und Schüler zugeschnitten und anhand verschiedenster Methoden erschlossen werden. Es geht dabei darum das Konkrete und Generalisierbare an einem konkreten Beispiel (Prinzip der Induktivität) aufzuzeigen und sogenannte Prozessbezogene Kompetenzen zu schulen bzw. zu verinnerlichen.

Übergeordnete Methoden:

  • Analyse von Statistiken und Karikaturen
  • Erstellen und Auswerten von Diagrammen
  • Texterschließungsmethoden
  • Quellenkontrolle (Umgang mit z.B. Fake News)
  • Tagespolitisches Geschehen
  • Exkursionen und erlebte Politik
  • Arbeit mit Gesetzestexten

Klasse 8:
  • Familie und Gesellschaft im Wandel
  • Moderne Lebensformen
  • Rollenbilder
  • Werte und Normen
  • Politik in der Gemeinde
  • Partizipationsmöglichkeiten
  • Politik als zyklischer Vorgang
  • Recht und Rechtsprechung
  • Jugendkriminalität
  • Besuch Amtsgericht
  • Sinn und Zweck von Strafe

Klasse 9:
  • Migration
  • Rechtsordnung der BRD
  • Grundrechte der BRD im Konflikt
  • Der moderne Sozialstaat
  • Das Politische System der Bundesrepublik I

Klasse 10:
  • Das Politische System der Bundesrepublik – Politische Entscheidungsprozesse
  • Das Politische System der Bundesrepublik – Herrschaftskontrolle
  • Menschenrechte und Konfliktforschung
  • Die Europäische Union
 

Informationen zum Leistungsfach Gemeinschaftskunde

Weiterführende Links:

Aktuelle Termine

Mo, 26.02.2024 - Mi, 28.02.2024
Tage der Orientierung Klasse 9c
Sa, 23.03.2024 - So, 07.04.2024
Osterferien
Do, 18.04.2024 - Di, 07.05.2024
Schriftliche Abiturprüfungen