Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Erste Klimabotschafter an Bruchsaler Schulen ausgebildet



haben die ersten 21 Klimabotschafterinnen und Klimabotschafter die viertägige Ausbildung in Bruchsal durchlaufen. „Wir waren natürlich sofort von der Nachhaltigkeit des Projektes überzeugt und wollten das auch“, meinte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, der im Rahmen der jährlichen Klimapartnerschaftstreffen davon erfuhr. Inzwischen haben die ersten 21 Klimabotschafterinnen und Klimabotschafter die viertägige Ausbildung in Bruchsal durchlaufen und freuten sich am 16. Juli ihren erarbeiteten Kurzfilm zu präsentieren und von Landrat Dr. Schnaudigel, dem Bürgermeister von Brusque Dr. Paegle und Geschäftsführer der Umweltstiftung FUNDEMA Olinger zur erfolgreichen Teilnahme beglückwünscht zu werden.
Die Teilnehmenden lernten in den letzten Monaten, was der Treibhauseffekt mit dem Klimawandel und vor allem mit uns zu tun hat. Welchen Einfluss hat jeder Einzelne von uns und wie können Maßnahmen sofort wirksam umgesetzt werden? So lernten sie auch ganz praktisch Klimafreundliches klimafreundlich zu kochen und plastikfreie Alltagsprodukte herzustellen.
Auch im kommenden Schuljahr besteht wieder die Möglichkeit sich als Klimabotschafter ausbilden zu lassen. Interessierte Schulen aus dem Landkreis können sich bis Ende September 2019 bei Frau Bonatelli melden (bonatelli@uea-kreiska.de).

Die Klimapartnerschaft mit der südbrasilianischen Stadt Brusque besteht seit 2015 und beinhaltet neben einem umfangreichen Maßnahmenkatalog drei Umsetzungsprojekte in den Bereichen Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität und Solarenergie. Die Partner treffen sich mindestens jährlich um die aktuellen Projektverläufe zu besprechen und neue Aktivitäten zu planen.

Aktuelle Termine

Mo, 26.02.2024 - Mi, 28.02.2024
Tage der Orientierung Klasse 9c
Sa, 23.03.2024 - So, 07.04.2024
Osterferien
Do, 18.04.2024 - Di, 07.05.2024
Schriftliche Abiturprüfungen