Privates Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal
 
Privates Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal

Do, 28.03.2019 Etty Hillesum - Das denkende Herz - LESUNG mit musikalischer Begleitung

1 „Ihre Tagebücher sind ein einzigartiges Zeugnis der Menschlichkeit.“
(Gesellschaft CJZ Bonn e.V.)

Ingeborg Alice Waldherr (Dipl.-Theaterregisseurin)
Dimitris Pekas (Cello)

Schirmherrschaft: Muhterem Aras MdL, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg

In Kooperation mit Schulen Bruchsals sowie ...
- Deutsch-Israelischer Freundeskreis e.V.
- Gesellschaft CJZ in Heidelberg
- Dekanat Bruchsal
- Kultur-Initiative e.V.
- Freundeskreis St. Paulusheim

-----------------

1914 wurde Etty Hillesum in einer jüdischen Familie in den Niederlanden geboren. Sie studierte Slawistik und Psychologie. Ihr Wunsch war es, Schriftstellerin zu werden. Der 1941 aus Deutschland geflohene jüdische Chiropsychologe Julius Spier, ihr spiritueller Lehrer, riet ihr, Tagebuch zu schreiben. Ettys Tagebuch ist ein Dokument ihrer faszinierenden inneren Entwicklung.

-----------------

Der Abend ist die Auftakt-Veranstaltung des Projektes „Zusammenhalt im Pluralismus - Facetten einer Begegnung“.
Öffentliche Tagung 7. Juni 2019, 9 - 14 Uhr JKG/Aula
Ausstellung „Bis an die Grenzen der Erde“ - 31.3 - 31.7. Stadtkirche Bruchsal.
Die Wanderausstellung über Etty Hillesum ist für die Schulen unentgeltlich ausleihbar.
Anfrage unter: Kultur_der_Begegnung@die-kulturinitiative.de
Näheres unter www.die-kulturinitiative.de

-----------------

Ort:Refektorium - Speisesaal
Uhrzeit:19:30 Uhr
Veranstaltungsort:Gymnasium St. Paulusheim Bruchsal, Huttenstraße 49 - 76646 Bruchsal - Einfahrt via STEIGHOHLE
Kosten:Eintritt frei
Download:2 (PDF, ca. 632 KB)

Termine Alle Termine 30-Tage-Übersicht