Privates Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal
 
Privates Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal

Was ist bei uns los ? Die nächsten 30 Tage

haus

Mi, 15.03.2017 Freundeskreis: Vortrag: "Die Macht des Bildes – Spätmittelalter am Oberrhein"

Referentin: Frau Dr. Ute Obhof aus Bruchsal

Frau Dr. Ute Obhof studierte Germanistik und Romanistik in Heidelberg und Poitiers und absolvierte die Ausbildung für den Höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken.
Ihre bisherigen beruflichen Stationen waren die Universitätsbibliothek Freiburg und die Badische Landesbibliothek. Nach einer schweren Krankheit unternahm die Handschriftenbibliothekarin als „REHA-Maßnahme“ zahlreiche Bibliotheksreisen. Auf ihrem Weg durch die Ära des spätmittelalterlichen Buches ist der Vortrag entstanden.


"Die Macht des Bildes – Spätmittelalter am Oberrhein"

In unseren Tagen erleben wir die Macht des Bildes im Internet, in den sozialen Medien. Aktuelle Ereignisse, aber auch Gerüchte, Positives und Negatives verbreitet sich in Sekundenschnelle via WhatsApp, Twitter, Facebook, Instagram, Snapchat und wie sie alle heißen. Vor einem halben Jahrtausend und mehr gab es bereits eine Bilderschwemme, die die Menschen in ihren Bann zog. Holzschnitte und die Erfindung des Buchdrucks machten Bilder für breite Schichten leicht zugänglich. Während Bilder zu früheren Zeiten rar und im Regelfall nur für Vermögende erschwinglich waren, zum Beispiel Tafelmalerei oder die prächtige Illumination von Handschriften, erreichte das Bild um 1500 auch einfache Menschen in großem Umfang. Am Beispiel oberrheinischer Themen und oberrheinischer Frühdrucker macht der Vortrag die Welt der Holzschnitte um 1500 erlebbar.

Ort:St. Paulusheim Bruchsal
Uhrzeit:19:30 Uhr
Veranstaltungsort:Unterer Musiksaal
Veranstalter:Freundeskreis St. Paulusheim e.V., Bruchsal
Anmeldung:Kontaktperson: Michael Wilhelm, Tel. 0179 6877324, wilhelmmichl@aol.com

Anmeldung nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Über Spenden würde sich der Freundeskreis sehr freuen.

Termine